Jugendferienlager Tauchcamp Sommerferien Italien

Tauchen lernen auf Elba - Mittelmeer

Abtauchen im Sommer - Tauchcamp für Jugendliche ab 13

Du bist schon ein guter Schwimmer und möchtest nun auch in die Welt unter Wasser vordringen? Viele Leute entdecken auch schon in jungen Jahren das Tauchen für sich. Doch ohne richtige Anleitung durch einen Profi, wirst du kaum die atemberaubende Unterwasserlandschaft mit ihren Tunneln, Steilwänden und kleinen Grotten erkunden können. Einen Tauchlehrer, der dir alles Wichtige zum Thema Tauchen beibringt und dich bei deinen ersten Tauchgängen begleitet, findest du in unserem Jugendferienlager Tauchcamp. Du brauchst nur wenige Tage, um die Grundlagen zu lernen. Danach kannst du die farbenprächtigen Meerespflanzen und -tiere bestaunen oder zu einem alten Wrack hinab tauchen.

Anfänger, Fortgeschrittene und Profis sind willkommen

Im Jugendferienlager Tauchcamp lernst du das Tauchen mit Gerät oder verbesserst deine vorhandenen Fähigkeiten. Anfänger befürchten vielleicht, dass anderthalb Wochen nicht ausreichen, um richtig tauchen zu lernen und einen Tauchschein zu machen. Fortgeschrittene Taucher denken dagegen, dass sie sich langweilen werden, wenn sie zusammen mit kompletten Beginnern zusammen sind. Doch diese Bedenken kannst du getrost zur Seite schieben, egal zu welcher Gruppe du gehörst. Wir haben verschiedene Tauchpakete im Angebot, welche dir helfen deine Variante nach Können und Interesse individuell zusammenzustellen.

Wähle aus folgenden Vorschlägen:

SSI Open Water Diver (Grundtauchschein)

• 6 Module Theorie (Selbststudium)
• 6 Module begrenztes Freiwasser
• 4 Freiwassertauchgänge

Im SSI Open Water Diver Kurs lernst du alles, was du brauchst, um selbstständig mit Gerät tauchen zu gehen. Zunächst erfährst du in sechs Theoriemodulen wichtige Dinge zu Tauchphysiologie, Tauchgangsplanung und Tauchphysik. Die ersten richtigen Tauchgänge finden in einer Umgebung statt, die einem Schwimmbad ähnlich ist. Nach diesen Übungen geht es dann in vier Tauchgängen hinaus ins Freiwasser.

SSI Advanced Adventurer (Fortgeschrittenen-Kurs)

• 5 Abenteuertauchgänge nach freier Wahl

Der SSI Advanced Adventurer Kurs besteht hauptsächlich aus der Praxis, da du bereits Vorkenntnisse und einen Tauchschein hast. Du nimmst an insgesamt fünf Tauchgängen teil, die sich einem Spezialgebiet widmen. Hierbei kannst du unter anderem aus folgenden Angeboten wählen: Wracktauchen, Nachttauchen, Navigation, Tieftauchen, u.a.

8 Tauchausfahrten (Voraussetzung: SSI Open Water Diver oder äquivalent)

• 8 Tauchgänge Hierbei erhältst du ein Komplettpaket, in dem die gesamte Tauchausrüstung, jegliche Zuschläge und natürlich auch ein Guide enthalten sind.

Wenn du bereits ein erfahrener Taucher bist und du andere Schwerpunkte buchen möchtest, dann kontaktiere uns und wir bieten dir weitere Tauchkurse an.

Über die Tauchschule

Alle unsere Jugendferienlager Tauchen bieten wir in Kooperation mit der Aquanautic Elba an. Die erfahrenen und zudem deutschsprachigen Tauchlehrer bilden dich aus und begleiten dich bei deinen Expeditionen in die Unterwasserwelt der Insel Elba. Alljährlich sorgt die Tauchschule für die neueste MARES Tauchausrüstung, die es dir ermöglicht mit größtem Komfort und höchster Sicherheit tauchen zu gehen. Du kannst dabei zwischen Nitrox und normaler Pressluft wählen, welche beide nach bestem Standard deine Sicherheit garantieren.

Unterkunft und Verpflegung

Du bist auf dem Campingplatz Croce Del Sud untergebracht, der nur wenige hundert Meter von der Tauchbasis entfernt liegt. Dort stehen wetterfeste Steilwandzelte, in denen sich zwei Schlafkabinen befinden. Außerdem sind die Zelte mit Bodenbelag, Beleuchtung, Strom und Jumboxen ausgestattet. Damit du nachts gemütlich schläfst, steht dir ein Feld- oder Veloursbett zur Verfügung. Gegen 10 € Leihgebühr erhältst du bei Anreise ein Schlafbett ausgehändigt. Wertschränke ermöglichen dir deine Wertsachen sicher zu verwahren.

Morgens und abends gibt es eine leckere Verpflegung. Früh kannst du dich am Buffet bedienen und am Abend wird frisch gekocht. So lernst du die wahren italienischen Spezialitäten kennen. Getränke gibt es zum Essen natürlich auch dazu. An einem Abend findet ein Grillabend statt, bei dem du dich beim gemütlichen Beisammensein mit den anderen Tauchschülern und -lehrern austauschen kannst. Falls du zwischendurch Hunger oder Durst verspüren solltest, kannst du dich ganz einfach im Supermarkt oder der Bar auf dem Gelände mit allem Nötigen eindecken.

Tauchlehrer und Ausrüstung

Gemeinsam mit Aquanautic Elba führen wir unsere Jugendreisen Tauchen durch. Dort warten auf euch erfahrene Tauchlehrer mit denen ihr die Unterwasserwelt Elbas sicher und angenehm entdecken könnt. Die MARES Tauchausrüstung wird jedes Jahr erneuert, was für ein Höchstmaß an Tauchkomfort und Sicherheit sorgt. Ihr habt dabei die Wahl zwischen Nitrox oder normaler Pressluft. Dabei garantieren wir euch Pressluft/Nitrox nach höchstem Standard. Auf die Qualität und Sicherheit legen wir allerhöchsten Anspruch.

Wir arbeiten mit einer deutschen Tauchschule zusammen. Dementsprechend kommunizieren wir in Deutsch.

Action und Erholung für einen gelungenen Sommerurlaub

Natürlich geht es im Jugendferienlager Tauchen hauptsächlich um diesen beliebten Trendsport. Doch daneben kannst du noch an vielen weiteren Freizeitaktivitäten teilnehmen. Diese finden entweder auf dem Wasser oder zu Lande statt. So kannst du wählen, was dir am meisten gefällt. Auch Ausflüge in die Umgebung sind möglich, sodass du die schönsten Seiten von Elba kennenlernst. Hier findest du eine Übersicht, was in unserem Jugendcamp noch so alles möglich ist:

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Die Unterwasserwelt Elbas erkunden
  • Baden im Mittelmeer / sich sonnen – bräunen / chillen
  • Einweisung in den Trendsport Tauchen
  • Klippenspringen
  • Speedboot fahren - (€ 15,- pro Tour, ca. 30 Minuten)
  • Schnorcheln am Wrack von Pomonte - (€ 50,- Tagestour, Anfahrt mit dem Auto)
  • Grillen und genießen
  • E-Mountainbike fahren - (zirka € 10,- die Stunde)
  • Besichtigung des Bergwerkes „Monte Calamita - (€ 50,-, ca. 3 Stunden)
  • Ausflug in die Hafenstadt Porto Azzuro - (€ 5,-)
  • Besuch der Altstadt Capoliveri
  • WLAN Kostenlos in der Tauchbasis
  • Ausflug auf die Gefängnisinsel Pianosa - (€ 25,-)
  • Motorboot, Tretboot sowie Paddelboot Verleih gegen Gebühr
  • Ausflug in die Hauptstadt Portoferraio - (€ 5,-)
  • Stand-Up Paddle - (€ 5,- pro Stunde)
  • Stadtfeste
  • Mit der Seilbahn auf den Monte Capanne - (€ 25,- inklusive Transfer und Eintritt)

Reisezeiten/Preise

Leistungen

  • 12 Reisetage – 9 Übernachtungen – Halbpension
  • Transfer in Modernen Fernreisebussen mit Schlafsesselbestuhlung, Klimaanlage, WC, Video, usw.
  • Unterkunft im 5-Personen-Steilwandzelt mit Zeltboden, Beleuchtung, Feldbett und Strom
  • Halbpension - Frühstücksbuffet – warmes Abendessen / Getränke zu den Mahlzeiten
  • Grillabend in der Tauchbasis
  • Kostenlose Nutzung der Kühlschränke
  • Kostenlose Nutzung der Wertschränke
  • WLAN auf der Tauchbasis kostenlos rund um die Uhr
  • 24h Reisebetreuung durch unsere Teamer
  • Tauchpaket nach Wahl
  • Telefonische Erreichbarkeit unserer Reiseleiter
  • Kompetente und erfahrene deutschsprachrige Tauchlehrer
  • MARES Tauchausrüstung inklusive
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inklusive aller Leistungen
  • Die AGBs von Freebird Reisen sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Reisen sind im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet!

Zzgl. 59,00 € - Schulungsunterlagen und Zertifizierungsgebühr. Diese sind vor Ort zu bezahlen.

Teilnehmer pro Termin: mindestens 4 Personen - Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren bis 18 Jahren.

Wichtig: Für die Teilnahme am Tauchunterricht wird eine Tauchertauglichkeit verlangt. Diese bitte beim Hausarzt erfragen. Ein Taucharzt stellt diese auf Anfrage auch gerne in der Tauchbasis aus.

Verkehrsmittel

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt, wenn nicht anders angegeben, als Nachtfahrt. Die Fahrten werden konsequent im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten mit mindestens zwei Fahrern durchgeführt. Es werden sorgfältig ausgewählte Vertragsbusunternehmen eingesetzt. Alle Reisegäste werden von unseren Teamern/ Mitarbeitern während des gesamten Reiseverlaufs betreut. Die deutschlandweiten Abfahrtsorte findet ihr bei der Reisebuchung vor.

Bitte beachtet: Die An- sowie Abreise mit dem Reisebus erfolgt bis Festland Piombino. Dort steigt ihr auf die Fähre nach Elba (Überfahrt 1 Stunde nach Portoferraio) um. Ab da geht es dann weiter in Kleinbussen ins Tauchcamp. Die An- und Abreise wird betreut.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

die-ferienlager  
Die Ferienlager 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1106 Bewertungen und 1106 Meinungen.

 

Dürfen wir Sie beraten?

Haben Sie nicht die passende Reise für Ihr Kind gefunden?

Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter die passende
Ferienreise für Ihr Kind zu finden.
Probieren Sie es einfach aus.

Natürlich kostenlos und unverbindlich.